Kampf gegen eiskalten Wind – 10. Prochenberg-Winterlauf der Bergrettung, Ortsstelle Waidhofen in Ybbsitz

20. Februar 2018

Eiskalter Wind nahm am Samstag, dem 17. Februar, die immerhin 39 tapferen Läufer und Läuferinnen (der Skitourenlauf musste aufgrund der Witterung abgesagt werden) am Start beim Lehenbauer am Fuße des Prochenbergs zum 10. Prochenberg-Winterlauf der Bergrettung, Ortsstelle Waidhofen in Empfang. Alle freuten sich, als pünktlich um 11.00 Uhr das Startsignal ertönte.

Zuvor musste jeder für sich die Materialfrage klären: Welche Schuhe bei Gatsch und Schnee über den Wanderweg zum 1.123 m hohen Gipfel und wieder hinunter? Mit von der Partie waren auch fünf Läufer der Sportunion Waidhofen, die sich schon große Hoffnungen auf die 25 l Bier gemacht haben – die schnappten sich aber die neun von der Ybbsitzer Mittwochrunde unter ihrem Vorsitzenden Wolfgang Langsenlehner.

Nach einem Kampf hinauf zur Prochenberghütte über 680 Hm wartete schon warmer Tee, aber viele hatten es so eilig, da war nicht einmal Zeit für eine Pause.

Im Ziel war als Erster Bergrettungskollege und Union-Mann Dietmar Mayerhofer (Waidhofen), der sich für die Strecke von 11 km nicht einmal eine ganze Stunde Zeit nahm. Mit einer sensationellen Zeit von 59:59 Minuten, dahinter Michael Gröblinger vom LC Neufurth (1:01:00 Std.) und Platz 3 für Daniel Punz von LC Raiffeisen Euratsfeld. Bei den Damen siegte die Ybbsitzerin Heide-Marie Füsselberger mit einer Zeit von 1:19:12 Std., Platz 2 Sportunion-Starterin Michaela Luger und als Dritte kam Katharina Aigner-Hinterreiter vom AV Hollenstein ins Ziel. Ehrenpreis erhielt als jüngster Teilnehmer Jakob Paumann (22 Jahre), er lief auch „oben ohne“ –Leiberl auf den Berg…Weiters wurde auch Mittwochrunde-Mitglied Gerhard Fenzl als ältester Bezwinger geehrt.

Dann gab´s auch noch eine Tombola, heiße Getränke und Essen zum Wärmen. Eine gelungene Veranstaltung trotz widriger Wetterverhältnisse.

Zuletzt gilt der Dank der Familie Schleifenlehner (Lehenbauer), allen Sponsoren und Unterstützern der Veranstaltung.

DSC_0778

Heide-Marie Füsselberger schon siegessicher

DSC_0833

Dietmar Mayerhofer im Ziel

 

DSC_0984

Siegerehrung Damen und Herren: v.l.n.r.: Ortstellenleiter-Stv. Christian Wiesbauer (Bergrettung Waidhofen/Ybbsitz), 3. Platz: Katharina Aigner-Hinterreiter, 2. Platz: Michael Gröblinger, Bergretter Dietmar Mayerhofer – Sieger, 3. Platz: Daniel Punz, Heide-Marie Füsselberger – Siegerin und VB-Dir. Franz Kerschbaumer

DSC_0982

Die erfolgreichen Sportunion-Läufer: v.l.n.r.: Ewald Hager, Sieger Dietmar Mayerhofer, Erich Hiesberger, Michaela Luger, Zweitplatzierte und Franz Schubert

10. Prochenberglauf

17. Februar 2018

Auf Grund der Wetterlage konnte nur ein Berglauf durchgeführt werden!

Die Sieger:

 

Hier die Ergebnisliste:

RangStartnummerNachnameVornameAufstiegAbstiegGesamt
12MayerhoferDietmar00:34:3400:25:2500:59:59
25GröblingerMichael00:38:2000:22:4001:01:00
314PunzDaniel00:39:1200:23:1701:02:29
430PaumannJakob00:39:4600:24:0201:03:48
528StocknerMarkus00:39:1300:24:3501:03:48
611FüsselbergerLeopold00:40:1300:23:5701:04:10
733HirtlManfred00:40:3000:26:0301:06:33
831PaumannRoland00:43:3800:24:3101:08:09
932SchinnererHermann00:44:5000:23:4801:08:38
104FuchslugerAndreas00:43:0000:26:4401:09:44
119KlugManuel00:45:1000:25:1601:10:26
1213SchönbergerStephan00:43:5300:26:5001:10:43
1327AignerGeorg00:45:2000:26:1701:11:37
143BairErnst00:46:1300:26:0401:12:17
1516OberklammerDietmar00:46:5000:28:3601:15:26
1612PötscherJohannes00:48:2000:27:4201:16:02
1715ScheiblauerClaus00:48:4500:27:2301:16:08
1810FüsselbergerHeide-Maria00:50:0000:29:1201:19:12
1921HiesbergerErich00:50:2800:30:0501:20:33
2019SchubertFranz00:47:1500:35:4101:22:56
2122LugerMichaela00:52:2800:32:3501:25:03
2229HagerEwald00:52:3000:32:4201:25:12
2337WagnerDavid00:54:5000:33:5501:28:45
2426Aigner-HinterreiterKatharina00:54:1800:36:1501:30:33
2534WinklmayrMaria00:59:2000:36:5001:36:10
261LangsenlehnerWolfgang00:53:3300:43:0501:36:38
2717WolfertsbergerAnna01:02:1000:39:4501:41:55
2824KerschbaumerElisabeth01:00:5800:42:4401:43:42
2925KerschbaumerFranz01:01:1500:42:2701:43:42
3036AmlerRichard01:06:1200:39:2401:45:36
3118VanottiSilvia01:05:4000:40:4401:46:24
3220StadlerMonika01:02:1000:48:3301:50:43
3338FenzlGerhard00:59:5500:53:3701:53:32
3439FenzlEva01:11:5501:02:2302:14:18
3523LinderDietmar01:11:5501:02:2302:14:18
366TheuretzbacherJosef01:11:5501:02:2302:14:18
3735MörtelmayrNorbert01:22:1000:58:0702:20:17
387PragerGabriela01:28:4501:16:5002:45:35
398HeissEva02:45:3500:00:0002:45:35

 

Information zum 10.Prochenberg Winterlauf

3. Januar 2018

Prochenberg Winterlauf 2018

 

Aktuelle Information vom 16.02.2018:

Der Winterlauf kann wegen der schlechten Schneelage nur als Laufveranstaltung abgehalten werden!

 

Termin: Samstag, 17.Februar 2018

Veranstalter:     ÖBRD Ortsstelle Waidhofen an der Ybbs

Zielgruppe:        Alle Läufer und Skitourenläufer

                               (von Gaudi- und Hobby- bis zum ambitionierten Läufer)

Durchführung:  Der Winterlauf wird als Laufveranstaltung bei jedem Wetter abgehalten.

Zusätzlich wird bei passender Schneelage ein Skitourenlauf durchgeführt, der auch getrennt gewertet wird.

Preise:                 Die ersten 3 der jeweiligen Klassen erhalten einen Pokal und Sachpreise werden verlost.

                               Für die größte Gruppe gibt es 25 Liter Bier!

Nenngeld:          12,00 Euro (inklusive der Verpflegung beim Start/Ziel)

 

Startnummernausgabe:                09:00 – 10:30 beim Start

Start:                                                    11:00 – Bauernhaus Lehenbauer

                                                               3341 Ybbsitz, Prochenbergstraße 20

                                                               Über die Prochenberghütte (1123m, 680hm)

Ziel:                                                       Bauernhaus Lehenbauer

Siegerehrung und Tombola:       13:30 im Ziel

 

Anmeldung        Bergrettung Waidhofen/Ybbs

Email                     gemeinde@ybbsitz.at

Tel.:                       0664 6211959 (Christian Wiesbauer)

sowie unter       www.bergrettung.waidhofen.at

 

Für das leibliche Wohl ist im Zielgelände gesorgt.

Der Winterlauf findet in alpinem Gelände statt! Entsprechende Ausrüstung und Umsicht während der Veranstaltung ist daher unerlässlich. Etwaige Schäden an Personen und Ausrüstung, sowie für Diebstahl haftet nicht der Veranstalter.