Über Stock und Stein

31. Mai 2019

Das Einsatzgebiet der Ortsstelle Waidhofen hat sehr viele im Wald versteckte Kletterfelsen. Viele dieser Felsen sind mit Bohrhaken gut versichert und werden seit Jahren zum Klettertraining verwendet. Die letzte Einsatzübung Ortsstelle Waidhofen am 25.05.2019 fand daher im Bereich Ramberg statt, wo solche Klettermöglichkeiten bestehen. Vor dem eigentlichen Beginn der Einsatzübung sind die 9 Teilnehmer an der Übung mittels Seilgeländers einen Felsen hinaufgeklettert und seilten sich dann anschließend wieder zum Ausgangspunkt ab.

Anschließend wurde der Abtransport eines Verletzten in der Gebirgstrage im sehr schwierigen und steilen Waldgelände durchgeführt. Dabei mussten Gräben, Anstiege und Querungen überwunden werden. Bei dieser Übung waren alle Beteiligte technisch sehr gefordert, weil man für den Verletztentransport und die Mannschaft Seilgeländer und Abseilstrecken aufbauen und wieder abbauen musste.

Das Übung endete beim Wasserfall, der im Ofenloch vom Ybbstalradweg erreichbar ist.

Keine Kommentare möglich.